Umweltingenieur/in oder Physiker/in (w/m/d)

Chemnitz / Halsbrücke / Leipzig / Dresden

Wir sind eine traditionsreiche mittelständische Ingenieurgesellschaft und blicken zurück auf eine lange Geschichte mit großer Erfahrung in den Bereichen Geologie, Energie und Umwelt. Im Gesellschaftsverbund sind wir heute ein Motor für Innovation rund um geologische, verfahrenstechnische- und energiewirtschaftsbezogene Themen. Als Unternehmen stehen wir für dynamisches Wachstum: Wir wollen nach vorn schauen und den Weg in Richtung Zukunft gehen – gemeinsam mit Ihnen.

Ab sofort suchen wir eine/n Umweltingenieur/in oder eine/n Physiker/in.
Ihr Arbeitsort ist Chemnitz, Halsbrücke / Freiberg, Dresden oder Leipzig.

Ihre Aufgaben

  • Vorbereitung und Management von Sanierungs- und Entsorgungsprojekten im Zusammenhang mit radioaktiven Rückständen sowie Altlasten aus dem Uranbergbau in Deutschland und international
  • Mitarbeit im Bereich Strahlenschutz des Unternehmens
  • Entwicklung und Anwendung von Entsorgungsverfahren für radioaktive Rückstände
  • Umweltüberwachung und Strahlenschutz in großen Umweltsanierungsprojekten
  • kompetenter Ansprechpartner für unsere Kunden

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium in einer einschlägigen Fachrichtung zum Dipl.-Ing., Dipl.-Phys. oder gleichwertig
  • Berufserfahrung auf dem Gebiet des Umwelt- und Strahlenschutzes, der Abfallentsorgung oder Neueinsteiger mit Leidenschaft zum Fach
  • Kenntnisse im Umwelt- und Strahlenschutzrecht
  • sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch und/oder in Russisch
  • strukturierte, selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • teamorientierte und kommunikationsstarke Persönlichkeit
  • professionelle EDV-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B
Ihre Ansprechpartnerin für Bewerbungsfragen
Sandra Heinig
+49 (0)3731 369-287

Wir bieten

  • ein interessantes Aufgabengebiet mit zukunftsweisenden Themen in einem modernen Arbeitsumfeld
  • eine Tätigkeit in einem bundesweit vernetzten Unternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Kommunikationswegen
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit flexiblenArbeitszeiten
  • leistungsgerechte Vergütung und zusätzliche Bonusleistungen
  • Einarbeitung, Expertise und Unterstützung durch unser kollegiales Team aus Ingenieuren unterschiedlichster Fachrichtungen
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • umfangreiche Sozialleistungen (z.B. Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten, Regelungen für Sonderurlaub)
  • Mitarbeiterevents (z.B. Weihnachtsfeier und Sommerfest, regelmäßige Grillevents, gemeinsame Sportveranstaltungen)

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

G.E.O.S. Ingenieurgesellschaft mbH
Personalabteilung
Schwarze Kiefern 2
09633 Halsbrücke

oder per E-Mail an:

personal@geosfreiberg.de


*Zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Rahmen unseres Bewerbungsverfahrens finden Sie ausführliche Hinweise in unserer Datenschutzerklärung.