Kabelverlegearbeiten am Landesschutzdeich

Am Landesschutzdeich von Neuenkoog (bei Büsum) begannen die Arbeiten mit dem Bau der Zuwegung und der Errichtung der Baustelleneinrichtungsflächen im Mai 2017. Bereits im Sommer 2017 wurde der Landesschutzdeich mit zwei circa 480 Meter langen Horizontalbohrungen unterquert. In die Bohrlöcher wurden anschließend Leerrohre eingezogen. In diese wurde jetzt im Juni 2019 das Seekabel eingezogen, um es binnendeichs mit dem Erdkabel zu verbinden. Das Erdkabel verläuft von dort zur Konverterstation Wilster.