Historisch bedingt, stellen die Erkundung und nachhaltige Bewirtschaftung von Ressourcen ein wesentliches Kerngeschäft von G.E.O.S. dar. 

Neben den Erz-, Kohle- sowie Erdöl und Erdgaslagerstätten stellen auch der Boden und das Grund- und Oberflächenwasser als auch mittlerweile die Nutzung der geothermischen Energie zentrale Arbeitsfelder dar. Die Leistungen schließen die Erkundung, die Bewertung nach nationalen und internationalen Standards auch die Bewirtschaftung und die Sanierung mit ein. 

G.E.O.S. setzt dabei neben modernen Datenbanken und Geoinformationssystemen eine Reihe sehr leistungsfähiger Modellierungs- und Simulationstools ein. Dazu zählen SURPAC VISION, PETREL, ECLIPSE, FEFLOW, COMSOL MULTIPHYSICS und andere für die alle langfristige praktische Erfahrungen vorliegen.